Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Rumänien
Ohne Gegenentwürfe: "VANATOARE" von Alexandra Balteanu

Ohne Gegenentwürfe: “VANATOARE” von Alexandra Balteanu

Gleich neben einem Betonpfeiler an einer namenlosen Brücke in Rumänien lässt eine Frau die Hosen runter. Sie muss mal. Das Gelände ist abschüssig, mühsam findet sie Halt. Wenige Minuten später sieht man sie schon wieder einige Meter weiter an der vierspurigen Schnellstraße stehen. Es ist saukalt. Sie wartet darauf, dass ein Mann sie anspricht. Für... Weiterlesen
Störgeräusche der Sexarbeit: "VANATOARE" von Alexandra Balteanu

Störgeräusche der Sexarbeit: “VANATOARE” von Alexandra Balteanu

Lautes Gurren, schlagende Flügel – über Lidias Telefonat legen sich die Störgeräusche eines Taubenschlags. Es geht um einen Brief mit Geld, der seinen Adressaten nicht erreicht hat. Eine fehlgeschlagene Kommunikation. Das Überbringen einer Botschaft ist nicht immer leicht und klappt schon gar nicht reibungslos. Auch die Arme des Geldflusses erreichen nicht jeden Winkel einer Gesellschaft... Weiterlesen