Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Litauen und Estland
Eine sinnliche Beobachtung: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Eine sinnliche Beobachtung: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Es ist weder ein Film über, noch mit dem Menschen als Protagonisten. Es ist ein Film über einen Ort, der dem Menschen fremd geworden und dessen Teil er nicht mehr ist. Es ist ein Film über die Flora und Fauna jahrtausendalter Waldgebiete Litauens. Eine filmische Ode an den baltischen Wald als ursprünglichen Lebensraum für eine... Weiterlesen
Fremdkörper Mensch: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Fremdkörper Mensch: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

In THE ANCIENT WOODS lässt Regisseur Mindaugas Survilla die Zivilisation hinter sich zurück. In langen, schwelgenden Einstellungen wird das Leben der Flora und Fauna in einem dichten Wald in dokumentarischer Form dargestellt. Dies geschieht ohne die Zuhilfenahme eines Kommentars. Sowohl ein Off-Sprecher als auch Titeleinblendungen sind hier nicht anzutreffen. Was vorherrscht ist Stille, jedoch nur... Weiterlesen
Unverfälschte Natur: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Unverfälschte Natur: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Auf den ersten Blick hat Mindaugas Survilas zweiter Dokumentarfilm nicht viel zu bieten: Keine Dialoge, kein Voice-Over, kein ein einziges gesprochenes Wort und keine Musik. Keine Rahmung, Verortung, übergeordnete Dramaturgie oder Handlung. Keine klassischen Figuren, kein wirklicher Anfang und kein wirkliches Ende. Was bleibt ist ein Film der puren Beobachtung. In langen Einstellungen schweift die... Weiterlesen
An das Leben: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

An das Leben: “THE ANCIENT WOODS” VON MINDAUGAS SURVILA

Erschaffen aus dem Staub der Sterne schwimmt es an die Oberfläche hinaus ins kühle Weiß des Schnees Krächzen, krähen, klagen ein Zeichen geben Existenz ein Kampf Leben – Überleben ein stetiger Kampf Der Blick durchs Grün gen weißen Himmel Bäume tanzen drohen zu stürzen doch Halt finden sie im Grünen Vom Großen zum Kleinen oben... Weiterlesen
Wie man in den Wald hineinschaut: "THE ANCIENT WOODS" von Mindaugas Survila

Wie man in den Wald hineinschaut: “THE ANCIENT WOODS” von Mindaugas Survila

Ein Affe grinste 2011 in eine Kamera und der Kamerabesitzer wurde verklagt. Der vermeintliche Fotograf David Slater hätte kein Recht am Bild, argumentierte die Tierschutzorganisation Peta, schließlich betätigte der Affe selbst den Auslöser. Inzwischen haben Angeklagter (Slater) und Kläger (Peta und der Affe) sich geeinigt; das Foto wurde durch die Kontroverse doppelt berühmt. Die beim... Weiterlesen