Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
USA
Ein Statement zu Leben und Tod: "Jackson" von Maisie Crow

Ein Statement zu Leben und Tod: “Jackson” von Maisie Crow

Am Anfang von Maisie Crows JACKSON begleitet das Publikum Shannon Brewer auf ihrem Weg zur Arbeit. Diese Autofahrt ist jedoch keineswegs so langweilig und normal wie man es von anderen Arbeitswegen kennt, denn Shannon ist die Leiterin der Abtreibungsklinik im titelgebenden Jackson – die letzte in ganz Mississippi. Als sie sich mit dem Auto der... Weiterlesen
Selbst ein einziges Experiment: "EXPERIMENTER" von Michael Almereyda

Selbst ein einziges Experiment: “EXPERIMENTER” von Michael Almereyda

EXPERIMENTER erzählt die Geschichte des Sozialpsychologen Stanley Milgram (Peter Sarsgaard), dessen psychologischen Experimente und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Ausgangspunkt sind dabei seine ersten Versuche, bei denen die Bereitschaft durchschnittlicher Personen Anweisungen auszuführen erforscht wurde. Die erschreckende Erkenntnis: Auch wenn die Versuchspersonen eine andere Person scheinbar schmerzhaften Stromschlägen aussetzten, beendete fast niemand das Experiment frühzeitig. Fast... Weiterlesen
Zwischen Täuschung und unbequemer Wahrheit: "EXPERIMENTER" von Michael Almereyda

Zwischen Täuschung und unbequemer Wahrheit: “EXPERIMENTER” von Michael Almereyda

„Why is defiance the anomaly instead of the norm?“ Diese Forschungsfrage beschäftigte den US-amerikanischen Sozialpsychologen Stanley Milgram, der durch das nach ihm benannte Milgram-Experiment in den 1960er Jahren zu weltweiter Berühmtheit gelangte. Im Rahmen des Experiments bat Milgram die Teilnehmer*innen, sich selbst in die Position eines „Lehrers“ zu begeben. Sie sollten einer Person im Nebenraum... Weiterlesen
„Foodporn“ vom Feinsten - Kiss the Cook - So schmeckt das Leben („Chef“) von und mit Jon Favreau

„Foodporn“ vom Feinsten – Kiss the Cook – So schmeckt das Leben („Chef“) von und mit Jon Favreau

Jon Favreau ist Schauspieler. Und dreht selbst Filme. Gelegentlich schreibt er auch mal Drehbücher. In „Chef“ hat er kurzerhand alle drei Rollen übernommen und schlüpft in die Rolle der Hauptfigur Carl Casper. Dieser ist ein gefragter Mann und Chefkoch im Restaurant von Riva (Dustin Hoffman). Der experimentierfreudige Koch liegt immer wieder im Clinch mit seinem... Weiterlesen
Katerstimmung auf der Schlossallee - "THE QUEEN OF VERSAILLES" von Lauren Greenfield

Katerstimmung auf der Schlossallee – “THE QUEEN OF VERSAILLES” von Lauren Greenfield

Lauren Greenfield beobachtet einen Milliardär und seine Trophäenfrau in der Finanzkrise: THE QUEEN OF VERSAILLES (2012). Weihnachten, Fest der Besinnung, Zeit der Demut. Nicht so bei den Siegels in Orlando, Florida. Unter den prächtig geschmückten Weihnachtsbäumen im üppigen Salon der heimischen Villa werden in eiliger Folge Geschenkverpackungen aufgerissen. David Siegel, 75 Jahre alt und mit... Weiterlesen
Ferne Nähe – James Grays "The Immigrant"

Ferne Nähe – James Grays “The Immigrant”

Die Sonne flirrt durch die geviertelten Scheiben eines staubgelben Fensters, der Blick schweift hinaus auf das Meer. Dazwischen dunkle Kreuze, lautes Schweigen und ein Spiegelbild. „Ich bin nichts“, flüstert man sich gegenseitig zu: Dass Ewa niemals wirklich Schuld war, zweifelt niemand an. Dass Bruno sein Scheitern schon immer ahnte, steht außer Frage. Wem schlussendlich vergeben... Weiterlesen
„In a World…“ …where women have to speak up for their right to become big in voice-over business

„In a World…“ …where women have to speak up for their right to become big in voice-over business

voice over, dieser Begriff bezeichnet eine Erzählstimme, die nicht im Bild sichtbar ist. Sie begleitet und erklärt uns oftmals Bilder, die wir innerhalb eines Films, besonders innerhalb von Dokumentationen oder Trailern, sehen. Dieses Kräfteverhältnis kann sich allerdings auch umkehren, wenn die Bilder sozusagen versuchen, das Gesagte zu beschreiben, und es wird nicht 1:1 das dargestellt,... Weiterlesen
„The industry does not crave a female sound.”

„The industry does not crave a female sound.”

Lake Bells “IN A WORLD…” Regie, Drehbuch, Produktion: Lake Bell Schon 2008 begann Regisseurin und Schauspielerin Lake Bell das Drehbuch zu dem 93- minütigen Spielfilm „In a world…“, im Todesjahr einer der glänzenden Größen des Trailer Sub-Genres: Don „Thunder Throat“ Lafontaine hatte jahrelang das Monopol der Voice Over Stimmen inne. Er war die väterliche Stimme,... Weiterlesen