Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Japan
Mein erstes Mal Anime: "Erinnerungen an Marnie" von Hiromasa Yonebayashi

Mein erstes Mal Anime: “Erinnerungen an Marnie” von Hiromasa Yonebayashi

Animes?, drängt sich in meinem Kopf die Frage auf. Das sind doch diese Kinderfilme aus Japan. Die irgendwelche pubertierenden Leute dazu verleiten, viel zu viel Zeit und Geld zu investieren, um auf obskuren Conventions mit Gleichgesinnten ihrer Leidenschaft für Cosplay zu frönen, in der stetigen Hoffnung darauf, in maßgeschneiderten Kostümen möglichst wie ihre Anime und... Weiterlesen
Heilsamer Abschied: "Journey to the Shore" von Kiyoshi Kurosawa

Heilsamer Abschied: “Journey to the Shore” von Kiyoshi Kurosawa

An einem Abend steht plötzlich der Geist von Yusuke (Tadanobu Asano) im Wohnzimmer, setzt sich an den Esstisch und macht sich über den Nachtisch her. Mizuki (Erik Fukatsu), eine noch recht junge melancholische Klavierlehrerin im Ballungsraum von Tokio, trifft dieses unverhoffte Wiedersehen in ihrer Wohnung wie ein Schlag. Seit dem Tod ihres Ehemanns Yusuke vor... Weiterlesen
Rollentausch auf japanisch: “Key of Life“

Rollentausch auf japanisch: “Key of Life“

Die Büroangestellte Kanae befindet sich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Der Wunsch zu heiraten ist groß, der Termin steht schon fest, allein der passende Ehemann fehlt noch. Der erfolglose Schauspieler Sakurai möchte nach dem Scheitern seiner letzten Liebesbeziehung aus dem Leben scheiden. Der Strick ist gedreht, hängt schon um seinen Hals, nur halten will er nicht.... Weiterlesen