Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Action
Wem da nicht die Hose platzt... - "Hard to Get" von Zee Ntuli

Wem da nicht die Hose platzt… – “Hard to Get” von Zee Ntuli

Nur wenige südafrikanische Filme schaffen es in europäische, geschweige denn deutsche Kinos. Umso trauriger wird dieser Umstand, wenn man Hard to Get, den Erstlingsfilm von Zee Ntuli, gesehen hat. Laut, hektisch und verdammt cool kommt dieser vor Potenz strotzende Film daher, dessen Anspruch allerdings über reines Popcorn-Kino hinausgeht. T.K. (Pallance Dladla), ein Schönling aus den Townships... Weiterlesen
Stereo - Aperitif für internationales Kino

Stereo – Aperitif für internationales Kino

„Stereo“, nach „Schwerkraft“ der zweite Film von Maximilian Erlenwein, bei dem er ebenfalls sowohl für die Regie, als auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, erscheint Mitte Mai in den deutschen Kinos und bietet zunächst einmal mit den Hauptdarstellern Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu eine Besetzung, die man sich für einen deutschen Film kaum besser wünschen... Weiterlesen