Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Vulgaria
Wir sind wie Schamhaare

Wir sind wie Schamhaare

Ich habe viel geopfert, um diese Kritik zu schreiben. Nein, meine Familie habe ich dadurch nicht zerrüttet, angeklagt wurde ich nicht und ich kann mich, soweit ich weiß, auch noch an jede einzelne Sekunde erinnern, die ich in Gegenwart eines Maultiers verbracht habe. Das alles hat jedoch der etwas unbeholfene To Wai-Cheoung durchgemacht, um sein... Weiterlesen
Handjobs, Blowjobs, Animal Sex

Handjobs, Blowjobs, Animal Sex

Pang Ho-Cheung liefert mit Vulgaria ein Feuerwerk verbaler Ejakulationen. Die Dialoge sind mit anrüchigen Aussagen gefüllt. Kaum ein Satz, der nicht von harten Nippeln, steifen Schwänzen, oder außergewöhnlichen Sexpraktiken handelt. Allerdings kann niemand aus dem Kino kommen und sich über diesen Umstand beschweren. Jeder Zuschauer bekommt zu Beginn des Films zehn Sekunden Zeit, den Saal... Weiterlesen