Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Author Archive
Die Sprache des Taschenrechners: "Black China" von Inigo Westmeier

Die Sprache des Taschenrechners: “Black China” von Inigo Westmeier

Gleich zu Beginn konstatiert Black China einen Hegemoniewechsel, den „der Westen“ erst vor einigen Jahren wirklich zu realisieren begann: „China rules the world at the moment“. Nach verschiedenen Reformen wuchs Chinas Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten um ein Vielfaches, das Land unter Partei- und Staatschef Xi Jinping ist nach den USA die Volkswirtschaft mit dem... Weiterlesen
Faszination für Familie Hübner: "Es geht ein dunkle Wolk herein" von Oliver Wörner

Faszination für Familie Hübner: “Es geht ein dunkle Wolk herein” von Oliver Wörner

Eine große Nostalgie greift heutzutage um sich. So ziemlich jedes Jahrzehnt der letzten hundert Jahre erlebt Revivals noch und nöcher und sehnsüchtige Blicke auf eine vergangene, einfachere Welt manifestieren sich nicht nur in erstarkendem Nationalismus, sondern auch in vielen kleinen und großen Dingen der Kultur und Politik. In „Visionen“, so der 2017 verstorbene Soziologe Zygmunt... Weiterlesen
Die Hinterbühne: "The Chambermaid" von Lila Avilés

Die Hinterbühne: “The Chambermaid” von Lila Avilés

The Chambermaid von Lila Avilés ist der 2018 erschienene Debüt-Langspielfilm der Regisseurin. Gabriela Cartol spielt darin Eve, ein 24-jähriges Zimmermädchen in einem gehobenen Hotel in Mexiko. Zu sehen ist sie bei ihrer alltäglichen Arbeit und bei ständig wiederkehrenden kleinen und großen Enttäuschungen sowie dabei, wie ihr die Machtverhältnisse, in denen Eve ganz unten steht, permanent... Weiterlesen