Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Author Archive
Von der Galluswarte aus betrachtet – "DER ENGEL VOM GALLUS" von Tobias Lenel

Von der Galluswarte aus betrachtet – “DER ENGEL VOM GALLUS” von Tobias Lenel

Eine Frau wird an der Frankfurter Galluswarte von einer Straßenbahn überfahren – dies ist kein Spoiler, sondern der Ausgangspunkt von DER ENGEL VOM GALLUS. Von nun an folgt die Aufarbeitung des Geschehenen. Unterschiedliche Zeug_innen berichten von dem Tag, dem Moment, und was sich danach für sie verändert hat. Niemand spricht dabei das an, was sie... Weiterlesen
Klamauk in Schwarz-Weiß: "Hard & Ugly" von Malte Wirtz

Klamauk in Schwarz-Weiß: “Hard & Ugly” von Malte Wirtz

Et ist ein überspannter junger Mann und verliert in einer albtraumhaft absurden Szene seinen Job. Et verliebt sich in Carla. Carla ist eine Frau -vermutlich um die dreißig- und sie verliert zwar nicht ihren Job, dafür aber den Verlobten. So unangenehm kann das Leben sein, dass man sich einfach nur achselzuckend die Brücke runterwerfen möchte... Weiterlesen
Zwischen Stärke und Härte: "Marija" von Michael Koch

Zwischen Stärke und Härte: “Marija” von Michael Koch

Georg macht einen Kopfstand für Marija, und das betrunken in einer Bar. Cem möchte sie in einen Liebesurlaub entführen. Aber Marija liegt alles andere als die Welt zu Füßen. Leicht könnte man sie für ein Opfer halten. Sie hat ihren Job als Reinigungskraft in einem Hotel verloren, die Miete kann sie nicht mehr zahlen, und... Weiterlesen
Matrix für Arme: Die Webserie "NUMBER OF SILENCE"  von Csongor Dobrotka

Matrix für Arme: Die Webserie “NUMBER OF SILENCE” von Csongor Dobrotka

Eine Frau, in billigem Leder gekleidet, als sei sie auf dem Weg zu einer SM-Party, fotografiert einen Mord, der in der Öffentlichkeit eines Marktplatzes stattfindet. Wir befinden uns in Folge zwei der Webserie NUMBER OF SILENCE, die eine Mischung aus Thriller und Science-Fiction sein möchte, jedoch unfreiwillig auch einen bunten Strauß Trashiges bietet. In Stöckelschuhen... Weiterlesen
Störgeräusche der Sexarbeit: "VANATOARE" von Alexandra Balteanu

Störgeräusche der Sexarbeit: “VANATOARE” von Alexandra Balteanu

Lautes Gurren, schlagende Flügel – über Lidias Telefonat legen sich die Störgeräusche eines Taubenschlags. Es geht um einen Brief mit Geld, der seinen Adressaten nicht erreicht hat. Eine fehlgeschlagene Kommunikation. Das Überbringen einer Botschaft ist nicht immer leicht und klappt schon gar nicht reibungslos. Auch die Arme des Geldflusses erreichen nicht jeden Winkel einer Gesellschaft... Weiterlesen
Strombergsche Atmosphäre auf der Apfelplantage: "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" von Julian Radlmaier

Strombergsche Atmosphäre auf der Apfelplantage: “Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes” von Julian Radlmaier

Sancho und Hong haben soeben ihren Job als Museumswärter verloren. Unter ihrer Aufsicht wurden ein Feuerlöscher und ein Dürer entwendet. Wie soll es nun weitergehen für die beiden? Sancho verlässt sich in seiner Zukunftsplanung auf die Kraft seines magischen Pendels. Dieses bekam er einst von seinem Großvater, einem Schweizer Nudisten und Esoteriker, geschenkt. Das Pendel... Weiterlesen