Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Author Archive
36 Jahre später: "Theatre of War"

36 Jahre später: “Theatre of War”

Bereit, für ihr Land zu töten, standen sich 1982 Argentinier und Briten im südlichen Atlantik gegenüber: die Falkland-Inseln wurden zum Schauplatz eines Krieges. In Theatre of War stellt Regisseurin und Autorin Lola Arias sechs Vertreter beider Parteien konstruiert gegenüber. Die 1976 in Buenos Aires geborene Schriftstellerin, Musikerin und Schauspielerin bringt dabei die ehemaligen Gegner in... Weiterlesen
Ein Guggenheim des Wassers: "Aquarela"

Ein Guggenheim des Wassers: “Aquarela”

Eis. Kristalle. Schnee. Hagel. Wellen. Tropfen. Dampf. Wasser ist der Ursprung allen Lebens in unzähligen Farben und Formen. Es kann fließen, plätschern, rauschen, fallen, knarzen, brechen. Stille. Damit steigt der Dokumentarfilm Aquarela ein. In ein weißes Meer aus Eis. In eine Szene, in der ein einzelner kleiner Mensch etwas auf dem Boden sucht. Die gefrorene... Weiterlesen