Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Author Archive
Eine Mutter am Abgrund des Hedonismus: "LOTTE" von Julius Schultheiß

Eine Mutter am Abgrund des Hedonismus: “LOTTE” von Julius Schultheiß

Lotte führt ein Lotterleben. Sie fühle sich wie ein leerer Luftballon, der mal wieder aufgeblasen werden müsste, erzählt die Krankenschwester einem Patienten bei der Arbeit und beneidet ihn um sein Krankenbett. Lotte, Anfang 30, nimmt ihren Job wenig ernst – dass sie verschlafen und mit Alkoholfahne ihre Arbeit antritt, ist Normalzustand. Miete zahlt Lotte auch... Weiterlesen
IN DER HITZE EINES TAGES: "AGOSTO" von Adriano Valerio und Eva Jospin

IN DER HITZE EINES TAGES: “AGOSTO” von Adriano Valerio und Eva Jospin

In ihrem 15-minütigen Kurzfilm begleiten der Italiener Adriano Valerio und die Französin Eva Jospin zwei Kinder an einem träumerischen, heißen Sommertag. Vollkommen lethargisch verbringen ein Junge und ein Mädchen einen heißen Augusttag in einem verlassenen Landhaus am Pool. Nackt bis auf die Unterhose durchlaufen sie sorglos ihren Tag. Der nah gelegene, sonnendurchflutete Wald ist ihr... Weiterlesen