Eine Plattform für Filmkritik. Wir sind im Kino gewesen – und schreiben über das, was uns begeistert, bewegt oder gestört hat. Gegründet wurde der Blog 2014 auf dem LICHTER Filmfest im Rahmen eines hFMA-Workshops unter der Leitung von Bert Rebhandl. Betrieben wird er von Studierenden aus der Rhein-Main Region.
Author Archive
Blutstropfen in einem Leichenmeer: "Dylda" von Kantamir Bagalov

Blutstropfen in einem Leichenmeer: “Dylda” von Kantamir Bagalov

Wenn der kleine Paschka ein „wuff wuff“ nachahmt, ahnt er noch nicht, dass er selbst zur Beute wird. Als hungernder Junge mit großem Kopf erscheint er zu Beginn von Dylda von Kantemir Balagov auf der Leinwand. Er kann kaum sprechen. Seine Bedürfnisse sind bescheiden, wenn sein einziger Satz lautet: „Ich habe Hunger, Mama“. Es ist... Weiterlesen
Ohnmächtige Schreie: "Soleils Noirs" von Julien Elie

Ohnmächtige Schreie: “Soleils Noirs” von Julien Elie

Der Film spielt in Mexiko und zeigt den ruhelosen, tristen und grausamen Alltag der betroffenen Angehörigen, die ihre Familienmitglieder vermissen, betrauern und nach Antworten suchen. Viele wissen nicht, was mit ihren eigenen Kindern, Geschwistern oder Eltern geschehen ist, außer dass sie nahezu unauffindbar sind. Es ist wie das Suchen einer Stecknadel ohne Heuhaufen. Jeder tut... Weiterlesen